Elke Bertram

Für mich ist das Fotografieren die schönste Beschäftigung und die beste Entspannung, da ich alles alndere dabei vergesse und gut abschalten kann, und die Kunst entsteht erst dann im Auge des Betrachters.

Hier der Link auf meine persönliche Homepage:    https://www.elke-bertram-fotografie.de

 

 

Mixed Medias

Jedes dieser Bilder basiert auf einer „normalen“ Fotografie. In dem Bearbeitungsprozess am PC werden, in vielen Schritten, Farben oder andere Fotografien aufgetragen und überlagert. Teilweise werden sie wieder entfernt, verrechnet oder abgeschwächt.

In der Galerie sind weitere Bilder hinterlegt…

Schwarzweiß

Black & White. Grau, die ideale Farbe – so Gerhard Richter. Seit jeher sind Künstler angezogen von einer Welt ohne Farbe. Durch die Konzentration von Schwarz und Weiß fordert man den Betrachter auf, Wahrnehmungsmuster und künstlerische Darstellungsweisen zu überdenken.

In der Galerie sind weitere Bilder hinterlegt

Paris Louvre

Schmetterlinge

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.

In der Galerie sind weitere Bilder hinterlegt 

Schachbrett-Schmetterlinge

Blümchen einmal anders fotografieren

Die Phantasie ist die Kraft, vermöge deren das Bild eines Dinges in uns entsteht. Man muss sie nur ein wenig anregen, damit sie viel daraus macht, dann trägt sie uns in ungeahnte Welten.

In der Galerie sind weitere Bilder hinterlegt

Sternenbahnen fotografieren

Der Sternenhimmel  ist ein grandioses Schauspiel, das mich immer wieder erstauen lässt. Mit Langzeitbelichtung habe ich versucht die Sternenbahnen aufzunehmen.

In der Galerie sind weitere Bilder hinterlegt

Blick von der Giechburg nach Bamberg