Der Frühling naht

blühende Krokuswiese (Crocus)

Der Frühling naht!

Ich hoffe ich langweile nicht mit meinen Blumenaufnahmen, aber ich wollte euch auch am Frühlingserwachen teilhaben lassen!

Ich fotografiere sie gerne auf weiß, da die Details der Pflanzen sehr gut erkennbar sind.

Das Interesse bei meinen Pflanzenaufnahmen lag speziell darin, sie mit ihren Wurzeln darzustellen.

Ich habe diese Darstellungen bisher nur in dem Buch der „Eichstätter Garten“ von 1613 gesehen, da natürlich nur gezeichnet. Es sind nur ein paar von 160 Aufnahmen, die ich schon gemacht habe.

Da ich die Bilder nicht nur im Computer schlummern lassen wollte, habe ich ein Buch für mich gemacht. Wenn jemand von euch Interesse hat, das Buch anzuschauen, meldet euch, dann würde ich ihm oder ihr einen Link senden, da kann man dann in dem Buch blättern!

Schneeglöckchen (Galanthus)
Frühlings Knotenblume, Märzenbecher (Leucojum vernum)
Ranunkel (Ranunculaceae)

rote Christrose (Helleborus niger)

Narzissen (Narcissus)
Winterlinge (Eranthis hyemalis)

Tulpe (Tulipa van Eijk)

Leberblümchen (Hepatica nobilis)
Primel (Primula)
weiße Hyazinthen (Hyacinthus)
Stengelprimel, Inara Red Coilours, (Primula)
Frühlingsktrokus (Crocus vernus)
Faden Ehrenpreis (Veronica filiformis)

Eine Antwort auf “Der Frühling naht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.